Zapftraining

Beherrscht ihr team die kunst des zapfens? Im diesen zapftraining erfahren sie praktische tipps!

Fassbier

Rücken Sie Ihr Fassbier mit gezielter Werbung ins rechte Licht

Grundregeln

  • Auf sicheren und hygienisch einwandfreien Zustand der Zapfanlage achten.
    Thekenbereich und Gläser sauber halten.
  • Richtigen Abstand zwischen Glas und Zapfhahn einhalten.
  • Mit dem Zapfhahn das Bier nicht berühren.
  • Glas beim Servieren unten halten und mit dem Logo zum Gast abstellen.

Gläser
Laut einer Gastroumfrage genießen Biertrinker ihr Bier am liebsten im passenden Markenglas. Stellen Sie sicher, dass jederzeit hygienisch einwandfreie Gläser in ausreichender Anzahl bereit stehen. Denn ein kaltes Bier mit perfekter Schaumkrone, das in einem hochwertigen Markenglas serviert wird, lassen sich 54% aller Befragten gern etwas mehr kosten.

Zapfen
Öffnen Sie den Zapfhahn in einer flüssigen Bewegung. Füllen Sie das schräg gehaltene Glas zu ca. 2/3 mit blankem Bier und ca. 1/3 mit Schaum. Nach etwas Zeit verdichtet sich der Schaum zu einer festen Schaumkrone. Zapfen Sie ein oder zwei Mal bis zum Füllstrich nach. Durch das Nachzapfen können Sie die Schaumkrone noch weiter aufbauen, bis sie feinporig und kompakt über dem Glasrand steht.

Trinktemperatur
Achten Sie auf eine Trinktemperatur von 5-7°C und eine etwas darunter liegende Ausschanktemperatur. Im Idealfall kühlen Sie Ihre Fässer bis zu 48 Stunden vor. Von Vorteil sind gekühlte Leitungen zum Zapfhahn, der ebenfalls mit Kühlung erhältlich ist. Das in ein vorgekühltes Glas gezapfte Bier servieren Sie so zügig wie möglich.

Präsentation
Rücken Sie Ihr Fassbier mit gezielter Werbung ins rechte Licht! Ihre Gäste freuen sich über gepflegte Markengläser, Tropfenfänger und passende Bierdeckel. Mit einem freundlichen Wort stellen Sie das Bierglas mit dem Logo zum Kunden auf den vorher ausgerichteten Bierdeckel ab. Entwerfen Sie zudem eine spezielle Bierkarte oder versehen Sie die Bierrubrik Ihrer Speisekarte mit Abbildungen.

Flaschenbier

Einer Kunden genießt sein Bier am liebsten im passenden Markenglas

Einschenken

  • Spülen Sie das Weißbierglas vor dem Einschenken mit kaltem Wasser aus.
  • Halten Sie das Glas schräg und schenken Sie das Franziskaner Weißbier vorsichtig ein.
  • Durch leichtes Schwenken lösen Sie die Hefe vom Flaschenboden und gießen sie in das Glas.
  • Genießen Sie Ihre Auszeit mit Ihrem herrlich frischen Franziskaner Weißbier!

Gläser
Laut einer Umfrage genießt einer von 3 Kunden sein kaltes Bier mit perfekter Schaumkrone am liebsten im passenden Markenglas. Dafür legen 54% aller Befragten gern etwas mehr auf den Tisch. Saubere und gepflegte Glasware ist Voraussetzung für ein vollkommenes Bier. 

Zapfspiel

Alkoholausschank mit Verantwortung

Alkoholausschank mit Verantwortung – weiß Ihr Team Bescheid? Machen Sie den Onlinetest!

Be(er) Responsible!
Zum Essen oder in geselliger Runde wird gern ein Glas Bier oder Wein bestellt. Dabei muss Ihr Team selbst einschätzen können, ob der Ausschank von Alkohol (noch) ok ist. Unser Training hilft mit spannenden Wissensfragen und alltäglichen Beispielsituationen.

» Zum Onlinetraining